Growing Food Connections in the US

Series of articles on local governments strengthening communitys' food systems

Image Source: Kristie McLean, City of Seattle Office of Sustainability and Environment.

Beginning in 2012, Growing Food Connections (GFC) conducted a national scan and identified 299 local governments across the United States that are developing and implementing a range of innovative plans, public programs, regulations, laws, financial investments and other policies to strengthen the food system.

 

GFC conducted exploratory telephone interviews with 20 of these local governments. This series highlights some of the unique planning and policy strategies used by some of these urban and rural local governments to enhance community food security while ensuring sustainable and economically viable agriculture and food production. The articles featured are so far:
 

IWE Berlin, 01.02.2016

 

Spendenkonto

Institut für Welternährung e.V.

GLS Bank

IBAN: DE54 4306 0967 1138 5065 00 | BIC: GENODEM1GLS

 

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden

Empfehlungen

Wie Suffizienzpolitiken gelingen - eine Handreichung von Manfred Linz
Wuppertal Spezial Nr 52, Wuppertal Institut

Regional, innovativ und gesund

Nachhaltige Ernährung als Teil der Großen Transformation

Steven Engler, Oliver Stengel, Wilfried Bommert (Hg.)

1. Auflage 2016
Vandenhoeck & Ruprecht

 

 

 

 

 

 

 

Wie unser Essen produziert wird - Auf der Suche nach Lösungen für die Ernährung der Welt

Vorreiter einer globalen Ernährungswende - Ein Projekt des IWE

Forschung für die Ernährungwende

Kann das derzeitige Modell der Land- und Ernährungswirtschaft die Zukunft sichern?
Vor welchen Aufgaben stehen die Agrar- und Ernährungs-wissenschaften im 21. Jahrhundert?

Welche Forschung sollte vorrangig gefördert werden?
 
Mehr im Positionspapier des IWE 7/2014

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© World Food Institute - Institut für Welternährung e.V.
Impressum